I Ging in den fünf Wandlungsphasen
Wasser-Holz-Feuer-Erde-Metall

Dateianhang:

Das I Ging in den fünf Wandlungsphasen - Grundlagen zum I Ging Teil VIII
von Uwe Wischhöfer

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und auch die Lehre der Harmonisierung von Energien im Wohn- und Lebensraum (Feng Shui) bedienen sich dem Konzept der fünf Wandlungsphasen, die eng mit dem Buch der Wandlungen, dem IGing verbunden sind. Fu Xi ordnete die acht Guas (Trigramme) in perfekter Weise polar an. König WenWang wendete dieses Konzept auf alle “Dinge” unserer Welt an und integrierte die lineare Abfolge der Zeit in seine neue Anordnung. Die fünf Wandlungsphasen zeigen in vier verschiedenen Kraftzyklen die Wirkungsweise der acht Urzeichen des IGing innerhalb der fünf Wandlungsphasen unter einander auf.. :woohoo: ...weiterlesen im nachfolgenden PDF!

PDF-Link zum Taekwondo Aktuell Artikel September 2009 (hier anklicken)
 
Wasser-Holz-Feuer-Erde-Metall (Schöpferischer Ernährungszyklus)
Wasser-Metall-Erde-Feuer-Holz (Energie entziehender Schwächungszyklus)
Wasser-Feuer-Metall-Holz-Erde (Einwirkender Kontrollzyklus)
Wasser-Erde-Holz-Metall-Feuer (Überwindender Schädigungszyklus)
  • About the Author: Uwe E. G. Wischhöfer, NLP Master Practitioner, Hapkido 5. Dan + Coach, Taekwondo 5. Dan